Donnerstag, 17. April 2014
Startseite » Akku-Wissen » Memory-Effekt

Memory-Effekt

Der Akku merkt sich, wie stark er gebraucht wurde. Wird der Akku vor dem Aufladen nicht vollständig entladen, bilden sich auf den Elektroden kleine Kristalle und verringern die Möglichkeit, Ladung aufzunehmen. Wenn Sie Ihren Akku also mehrmals hintereinander nicht vollständig entladen, werden die Bereitschaftszeiten immer geringer.




< Nach oben Seitenanfang | Druckversion Druckversion >